EN

Carte Blanche

Mit der Installation Get your Sequence präsentiert Katharina Stumm ihre Diplomausstellung in der Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Gregor Hildebrandt. Die raumgreifende Papierarbeit spannt sich als ein gewebter offener Raum von der Decke. Die unterschiedlichen Höhen der fragil im Wind wehenden Wände ermöglichen Zugänge. Auf einer nebenstehenden Bank finden sich fünf Bücher, die ein Archiv von über 1000 Postkarten darstellen, die die Künstlerin im Zeitraum vom 27.04.2015 bis zum 7.7.2019 an Freunde, Bekannte und Bekanntschaften verschickt hat.
Abbildung Carte Blanche Installation. Von der Decke hängende Papierbahnen

Carte Blanche

 

Ihre Abschlussarbeit Get the Sequence ist ein Gefüge von 32 Carte Blanches, die am Ende der Ausstellung ausgelöst werden. Sie stehen für neue Postkarten, die noch auf ihre Realisierung warten, und in Form eines Abonnements erworben werden können: Jedes Abonnement besteht aus 12 Postkarten, die dem Empfänger monatlich zugeschickt wird. Die Arbeit ist auf 32 Abonnenements limitiert.

 

Carte Blanches

Get YOUR Sequence

Get your Sequence gibt es in verschiedenen Varianten von der Klassischen mit zwölf Karten im Jahr, aber auch die Kleine mit vier, oder die Deluxe Ausgabe mit 52 Karten.